BAUMAßNAHMEN

Kanalneubau – Tübinger Straße / Eugen-Bolz-Straße

 

Der Eigenbetrieb Stadtentwässerung Böblingen stellt zwischen Tübinger Straße und Eugen-Bolz-Straße einen neuen Abwasserkanal her. Dieser dient im Starkregenfall zur Entlastung des Abwasserkanals in der Tübinger Straße. Die Baumaßnahme wird in zwei Bauabschnitten durchgeführt. Der 1. Bauabschnitt wird voraussichtlich am Mittwoch, den 21.07.2021 in der Eugen-Bolz-Straße beginnen. Dieser Bauabschnitt wird etwa 3 Wochen andauern bevor der 2. Bauabschnitt in der Tübinger Straße beginnt. Der voraussichtlich innerhalb 2 Wochen abgeschlossen sein wird. Für die Baumaßnahme müssen beide Straßen nacheinander vollgesperrt werden. Die Verbindungsstraße zwischen der Tübinger Straße und der Eugen-Bolz-Straße wird dauerhaft gesperrt sein.

 

Für beide Bauabschnitte wird jeweils eine Umleitung für beide Fahrtrichtungen eingerichtet werden. Die betroffenen Anlieger können Ihre Häuser zu jeder Zeit erreichen. Auch der Zugang zur freien evangelischen Kirchengemeinde und zur freien evangelischen Schule wird immer gegeben sein. Ende August wird diese Baumaßnahme abgeschlossen sein.