INSTANDSETZUNG RÜB 220, WOLFSBURGER HAU - ASPHALTAUßENDICHTUNG UND TECHNISCHE AUSRÜSTUNG

Der Eigenbetrieb Städtentwässerung Böblingen betreibt das Kanalnetz und die dazu gehörigen Bauwerke der Abwasserentsorgung in Böblingen. Um die Abwasserentsorgung für Sie sicherzustellen, wird laufend in die Instandhaltung der Bauwerke investiert. In diesem Jahr wird das Regenüberlaufbecken „Wolfsburger Hau“ saniert, um den gestiegenen Anforderungen bei der Regenwasserrückhaltung und Behandlung nachzukommen. Mit dem Umbau wird die Firma Wiesmüller GmbH & Co. KG aus Böblingen von der Stadtentwässerung Böblingen beauftragt. Im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung wurde die Firma Wiesmüller als wirtschaftlich günstigster Bieter ermittelt.

 

Die Arbeiten zur Sanierung des Regenüberlaufhaltebeckens werden am 16.09.2019 beginnen und dauern voraussichtlich bis zum 20.12.2019 an. Im Zuge der Bauarbeiten werden die Asphaltaußenschicht als einschlägige Bauweise, bestehend aus Binderschicht, Dichtungsschicht und einer Oberflächenbeschichtung erneuert. Im Zuge der technischen Ausrüstung werden die Trockenwetterrinne als Steinzeug-Halbschale DN 600, die Tauchwand an Beckenüberlauf, das Geländer, die Beleuchtung, die Kamera sowie die Zaunanlage erneuert. Im Plan sind die geplanten Erneuerungen und Arbeiten gekennzeichnet.

INSTANDSETZUNG ABWASSERKANAL - HEUBERGSTRAßE

In der Heubergstraße werden Tiefbauarbeiten durchgeführt, um den Abwasserkanal zu erneuern.

Dafür muss die Heubergstraße zwischen Gebäude 20 und der Einmündung Herrschaftsgartenstraße in der Zeit von Montag, den 23.09.2019 bis voraussichtlich Donnerstag, den 31.10.2019, voll gesperrt werden. In der Herrschaftsgartenstraße im Einmündungsbereich zur Heubergstraße kommt es in dieser Zeit zu einer halbseitigen Sperrung.